V-Klassen feiern Internationalen Tag der Familie

Seit 1993 ist der 15. Mai als Internationaler Tag der Familie einer der jährlichen Gedenktage der Vereinten Nationen. Da dieser Gedenktag diesmal auf einen Samstag fiel, wurde er an der UNESCO-Schule Essen nun in der darauffolgenden Schulwoche begangen, wobei die Durchführung coronabedingt im festen Klassenverband erfolgte.

unday

Die Schüler:innen unserer V-Klassen 7v, 8v und 9v, die erst kürzlich aus anderen Ländern nach Deutschland gekommen sind und dabei Freundeskreis und Familie zurücklassen mussten, tauschten sich hierbei zum Beispiel darüber aus, welche Rolle die Familie in ihrem Leben spielt, wer alles zur jeweiligen Familie gehört und wo die verschiedenen Familienmitglieder leben. In Bezugnahme auf das diesjährige Motto „Families and New Technologies“ ging es an diesem Tag vor allem auch um Medienkonsum in der Familie und um die Frage, ob bzw. wie neue Technologien unseren V-Schüler:innen dabei helfen, mit Familienmitgliedern und Freund:innen in engem Kontakt zu bleiben, die nicht gemeinsam mit ihnen in Essen wohnen. Der Austausch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede erwies sich dabei als sehr wertvoll; es gab gegenseitige Unterstützung bei Sorgen und Problemen. In Form von Plakaten konnten die Schüler:innen ihre Ergebnisse festhalten.

      

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.