Einweihung des neugestalteten Schulhofs der UNESCO-Schule

Essen, 28.10.2020

Im Sommer 2020 war es so weit: Nach über eineinhalb Jahren der Planung und Arbeit wurden die letzten Arbeiten am neuen Schulhof der UNESCO-Schule Essen fertig gestellt. Die offizielle Einweihung begleiteten Oberbürgermeister Thomas Kufen und Vertreter des Rotary-Clubs Essen Baldeney. 

Die Neugestaltung des Schulhofes der UNESCO-Schule mit Kosten in Höhe von rund 30.000 Euro wurde erst durch die Unterstützung des Rotary Clubs Baldeney möglich. "Das heutige Ergebnis kann sich sehen lassen und wird sowohl der Schülerschaft als auch dem Lehrerkollegium noch viel Freude bereiten. Im Namen der Stadt Essen möchte ich allen Verantwortlichen für ihr Engagement danken und wünsche allen Schülerinnen und Schülern eine gute Zeit auf ihrem neu gestalteten Schulhof“, so Bürgermeister Thomas Kufen.
Neben einer zentralen Holz-Pergola, bieten sich den Schülerinnen und Schülern nun auch zahlreiche Holzbänke sowie neue Sportgeräte, die in den Pausen oder im Nachmittagsbereich auch außerhalb der Schulzeiten genutzt werden können.

Die Schulgemeinschaft der UNESCO-Schule Essen dankt allen Beteiligten für das Engagement und die Unterstützung. 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.